CLASSICS

Would you like to receive any of these books?
Let us know by putting them on your wishlist.

Markus Pfister DER REGENBOGENFISCH

Der Regenbogenfisch mit seinen schillernden Schuppen ist der allerschönste Fisch im Ozean. Leider ist er aber auch der einsamste Fisch. Doch dann verschenkt er seine Glitzerschuppen und gewinnt viele Freunde. Die bekannte Geschichte vom Regenbogenfisch begeistert auch die Kleinsten.

Ab 3 Jahren

Werner Holzwarth / Wolf Erlbruch VOM KLEINEN MAULWURF, DER WISSEN WOLLTE WER IHM AUF DEM KOPF GEMACHT HATTE

Ein Bilderbuch zu einem Thema, über das Erwachsene nicht gerne reden, das aber Kinder sehr interessiert! Ein Klassiker unter den Bilderbüchern, seit über 25 Jahren Bestseller und in mehr als 30 Sprachen übersetzt.

Ab 3 Jahren

Elisabeth Shaw DER KLEINE ANGSTHASE

Der kleine Angsthase fürchtet sich vor Hunden, Gespenstern und großen Jungen. Doch er überwindet seine Angst, als der Fuchs den Uli holen will. Eine Mut-Mach-Geschichte.

Ab 4 Jahren

Pressestimmen:


»Die Neuauflage des drolligen Ostklassikers von Elizabeth Shaw ist ein tolles, mutmachendes Vorlesebuch – nicht nur für Hasenfüße.« TV Spielfilm

»Das Buch bleibt beliebt, weil es kleinen scheuen Kindern das Leben ein bisschen leichter macht.« Berliner Zeitung

James Krüss / Lisl Stich HENRIETTE BIMMELBAHN

Henriette heißt die nette, alte, kleine Bimmelbahn. Henriette, Henriette fuhr noch nie nach einem Plan. So beginnt der musikalisch und heiter klingende Text von James Krüss. Die Kinder mögen ihn und können ihn schnell mitsprechen. Und auch über die liebevollen Bilder freuen sie sich: Da fährt die Bimmelbahn in großen Bögen durch Wald und Wiesen, an Seen vorbei, lässt Leute aussteigen und wartet geduldig auf die heraneilenden Kinder ...


Das berühmteste Bilderbuch des erfolgreichen Duos James Krüss / Lisl Stich
Seit über 50 Jahren ununterbrochen lieferbar – ein ganz großer Bilderbuch-Klassiker

Leo Lionni FREDERICK

Der Winter naht. Alle Feldmäuse arbeiten Tag und Nacht, sammeln Körner und Nüsse, Weizen und Stroh. Alle bis auf Frederick. Er sammelt Sonnenstrahlen, Farben und Wörter, das sind seine Vorräte für die kalten, grauen und langen Wintertage.  Der moderne Bilderbuch-Klassiker "Frederick" begeistert eine Kindergeneration nach der anderen! 

Pressestimmen:

»Die Geschichte von der Maus, die nicht wie die anderen für den Winter Körner und Nüsse, sondern Sonnenstrahlen, Farben und Wörter sammelt, die Träume also und die Hoffnungen.« Die Welt

Leo Lionni DAS KLEINE BLAU UND DAS KLEINE GELB

Wie aus dem kleinen Blau und dem kleinen Gelb das kleine Grün wird, erzählt diese Geschichte. "Das Buch scheint uns der Inbegriff des Kleinkinderbuches überhaupt zu sein: Es ist völlig abstrakt und lässt der Fantasie jeden möglichen Spielraum." Dt. Allg. Sonntagsblatt

Annete Tyson / Talus Taylor DIE BARBAPAPAS UND DIE FARBEN

Die Barbapapas streichen einen Gartenzaun. Jeder nimmt seine Lieblingsfarbe: Barbakus malt mit Gelb was soll er malen? Barbalala wählt Grün, Barbawum Rot. Welche Dinge sind grün, welche rot? Weil der Zaun aber zu kurz ist, bemalen die Barbapapas die ganze Stadt.

Ab 3 Jahren

Luis Murschetz DER MAULWURF GRABOWSKI

"Grabowski lebte unter der großen bunten Wiese am Stadtrand." Er führt ein beschauliches, zufriedenes Maulwurfleben und tut, was Maulwürfe eben so tun: er gräbt Gänge unter die Wiese und wirft kleine Erdhügel auf. Mit dem Bauern, dem die Wiese gehört, kommt er ganz gut klar, nur die Krähen im Wald, die meidet er lieber. Als eines Tages unzählige Lastwagen und Baumaschinen anrücken, ist es mit der Ruhe und Behaglichkeit vorbei. Auf Grabowskis Wiese sollen Hochhäuser und Tiefgaragen entstehen. Da ist kein Platz mehr für den Maulwurf – er muss sich eine neue Wiese suchen. Mit seiner ergreifenden Geschichte vom Maulwurf Grabowski setzt Luis Murschetz ein zeitloses Zeichen für den bewussten Umgang mit der Natur.

Ab 4 Jahren

Pressestimmen:

"Luis Murschetz' Maulwurf Grabowski hat sich mit seiner Flucht in eine heile Umwelt tief in die Kinderherzen eingegraben." Saarbrücker Zeitung

Gunilla Bergström DIE SCHÖNSTEN GESCHICHTEN VON WILLI WIBERG

Willi Wibergs wunderbare Welt: das Beste vom Kinderliebling Willi und sein Papa sind ein unschlagbares Team! Dabei ist Willi manchmal ganz schön anstrengend, denn sein Kopf steckt voller lustiger Ideen. Zum Beispiel kann man so viel machen mit Papas Werkzeugkasten! Die meisten Ideen hat Willi aber, wenn er zu Bett gehen soll – kein Wunder, dass der Papa am Ende so erschöpft ist, dass er früher einschläft als Willi! Der Sammelband enthält die Bilderbücher „Pass auf, Willi Wiberg“, „Ganz schön schlau, Willi Wiberg“, „Willi und sein heimlicher Freund“ und „Gute Nacht, Willi Wiberg“.

Ab 4 Jahren

Janosch ACH SO SCHÖN IST PANAMA

Tiger und Bär sind dicke Freunde und sie fürchten sich vor nichts, weil sie zusammen wunderbar stark sind. All ihre Panama-Abenteuer in einem Band:

Oh, wie schön ist Panama · Komm, wir finden einen Schatz · Post für den Tiger · Ich mach dich gesund, sagte der Bär · Guten Tag, kleines Schweinchen · Riesenparty für den Tiger

Ab 4 Jahren

Pressestimmen:

»Bis heute unübertroffen anarchisch, witzig, gut.« SonntagsBlick

Selina Chönz / Alois Charigiet SCHELLEN-URSLI

Der Kinderbuch-Klassiker aus der Schweiz

Das Schweizer Bilderbuch erzählt die Geschichte von Schellen-Ursli und seiner Suche nach der grössten Kuhglocke, damit er am Umzug des Frühjahrsfestes "Chalanda-Marz" ganz vorne den Winter ausschellen kann. Er holt die Kuhglocke in der Alphütte seiner Eltern ohne deren Wissen und verbringt da eine einsame Nacht.
Wie haben sich die Eltern, nach einer sorgenvollen Nacht, gefreut als Schellen-Ursli am Morgen nach Hause kam.

Pressestimmen

"Wer sich fragt, warum man von dieser Geschichte überhaupt Aufhebens machen sollte, kennt erstens die liebevoll eingängigen Verse der Selina Chönz nicht, die vor allem beim Vorlesen ihre Schönheit zuverlässig entfalten. Und er kennt die Bilder nicht, mit denen Carigiet, jahrelang von der Autorin gedrängt, den Text interpretiert hat."

Frankfurter Allgemeine

Hans-Georg Lenzen / Sigrid Fehse Hanck VIEL SPASS MIT ONKEL TOBI

Seit fast 50 Jahren sind die Onkel Tobi-Geschichten in Kinderzimmern beliebter (Vor-)Lese-Spaß. Ob Onkel Tobi zum Einkaufen in die Stadt fährt oder bei einer Landpartie Bekanntschaften schließt – alles wird anschaulich in Wort und Bild erzählt. Und der Humor kommt nicht zu kurz!
Dieses Buch eignet sich für Kinder ab vier Jahren zum Vorlesen, zum gemeinsamen Betrachten der Bilder, später auch zum Selberlesen.

Auszeichnungen

Deutscher Jugendliteraturpreis

Pressestimmen

"Ein Klassiker, der noch heute für Kleinkinder zum Vorlesen oder auch zum ersten Selberlesen empfohlen wird." Deutschlandfunk

Tomi Ungerer DIE DREI RÄUBER

Die drei Räuber überfallen Kutschen und berauben die Reisenden. Wirklich sehr bös. Aber als sie eines Tages auf das kleine Waisenmädchen Tiffany treffen, suchen sie gleich nach anderen unglücklichen Kindern, für die sie ein prächtiges Schloss kaufen und schließlich eine ganze Stadt gründen.

Pressestimmen

"Ein herrliches Kinderbuch mit Herz und Humor - in jedem Fall etwas erfrischend Ganzes." Österreichischer Rundfunk

"Jede Seite so stark und so lustig, daß jedes andere Kinderbuch daneben verblaßt." Le Monde

"Die grimmig dreinschauenden Burschen mit Vorderladerpistole, Pfefferblasebalg und dem riesigen roten Beil überfallen Kutschen und berauben die Reisenden. Wirklich sehr bös. Aber als sie eines Tages auf das kleine Waisenmädchen Tiffany stoßen, das ihnen dann so gut gefällt, suchen sie gleich nach anderen unglücklichen Kindern, für die sie ein prächtiges Schloß kaufen und schließlich eine ganze Stadt gründen." Hamburger Abendblatt

"Prächtige räuberhaft unheimliche Bilder." Eltern
 

Mira Lobe / Susi Weigel DAS KLEINE ICH BIN ICH

Der Klassiker aus Österreich

Auf der bunten Blumenwiese geht ein kleines Tier spazieren. Es fühlt sich mit vielen anderen Tieren verwandt – obwohl es keinem ganz gleicht. Es ist kein Pferd, keine Kuh, kein Vogel, kein Nilpferd – und langsam beginnt es an sich zu zweifeln. Aber dann erkennt das kleine Tier: Ich bin nicht irgendwer, ich bin ich. 
Ab 4 Jahren

Pressestimmen:

"Mit seinen bunten Bildern und seinen einfachen Reimen hat dieser Bilderbuchklassiker auch vierzig Jahre nach seiner Erstveröffentlichung nichts an Liebenswürdigkeit und Reiz verloren."
Carola Gäde, Internationale Jugendbibliothek

"Dieser Bilderbuchklassiker gehört in jede Familie!"
Monika Seibt, BLLV München

Mira Lobe / Susi Weigel DIE GEGGIS

Sumpfgeggis sind grün und können schwimmen, Felsgeggis sind rot und können klettern. Noch nie hat ein Sumpfgeggi einen Felsgeggi gesehen – und umgekehrt. Trotzdem leben die Geggis in Feindschaft. Da begegnen einander eines Tages die Geggikinder Gil und Rokko und beschließen, Freunde zu werden.

Ab 5 Jahren

Mira Lobe / Winfried Opgenoorth VALERIE UND DIE GUTE-NACHT-SCHAUKEL

„Valerie, die will nie abends in ihr Bett.“ Viel lieber setzt sie sich auf ihre Schaukel: “Papa, gib mit einen Schubs! Papa, gib mir einen Stups!“ – und schon schwingt Valerie in eine aufregende, fremde Welt: Ins Turbanland, wo es Kamele, Minarette und fliegende Teppiche gibt; auf ein Schiff, das von Delphinen und Seerobben begleitet wird; auf einen Bauernhof mit Kühen, Schafen und Ziegen; zum Schlitten fahren in den kalten Norden und als Dompteuse in den Zirkus….. Schließlich murmelt sie: “Papa, bitte bring mich, sei so nett, schnell ins Bett!“

Das Buch begeistert durch die humorvollen Dialoge zwischen Vater und Tochter und wegen der detailreichen und fantasievollen Illustrationen von Winfried Opgenoorth. Ein Klassiker aus Österreich.

Ab 4 Jahren.

Auszeichnungen

Österreichischer Kinder- und Jugendbuchpreis

Ottfried Preussler DIE KLEINE HEXE

Mit 127 Jahren fängt das Leben erst an, denkt sich die kleine Hexe. Doch von den großen Hexen wird sie nicht für voll genommen. Wenn sie schon keine große Hexe ist, will sie wenigstens eine gute sein. Mit diesem Entschluss beginnt ein aufregender Wirbel. 50 Jahre ist es her, dass die kleine Hexe zum ersten Mal Kinderherzen eroberte. 

Ab 6 Jahren

Pressestimmen:

"Dem Zauber kann sich kaum jemand entziehen." Buchjournal

"Frisch, frech und unkonventionell. Mit Mut und Witz werden kleine Hexen ganz groß." Westdeutsche Allgemeine Zeitung

Ottfried Preussler DER RÄUBER HOTZENPLOTZ

Kasperl und Seppel machen sich auf, den wilden Räuber Hotzenplotz zu fangen, der Großmutters Kaffeemühle gestohlen hat. Unglücklicherweise geraten sie dabei in die Hände des Räubers Hotzenplotz und des bösen Zauberers Petrosilius Zwackelmann.

Ab 6 Jahren

Michael Ende JIM KNOPF UND DER LOKOMOTIVFÜHRER

Jim Knopf und Lukas, der Lokomotivführer, das sind zwei, die wie Pech und Schwefel zusammenhalten. Ihre Abenteuer sind längst zu Kinderbuchklassikern geworden. Die spannenden und lustigen Abenteuer der beiden Helden mit Scheinriesen, Halbdrachen, Kaisern, Seeräubern und vielen außergewöhnlichen Wesen unterhalten schon seit mehreren Generationen Kinder und Eltern gleichermaßen. Sowohl „ Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ als auch „Jim Knopf und die Wilde 13“ wurden kurz nach ihrer Veröffentlichung preisgekrönt, erhielten zahlreiche internationale Auszeichnungen und wurden in über 25 Sprachen, darunter ins Arabische, Japanische und Koreanische, übersetzt. Die Bücher wurden über 3 Millionen mal verkauft. 
Ab 8 Jahren

Astrid Lindgren RONJA RÄUBERTOCHTER

Ronja, Räubertochter von der Mattisburg, und Birk Borkasohn von der Borkafeste könnten unterschiedlicher nicht sein. Mitten im Wald, zwischen Graugnomen und Wilddruden, treffen sie eines Tages aufeinander. Doch anstatt sich zu bekämpfen, wie ihre Väter es von ihnen erwarten, werden die beiden Freunde. Heimlich, versteht sich! Und als sie entdeckt werden, bleibt ihnen nur die Flucht in die Wälder ...

Ab 9 Jahren

Astrid Lindgren KINDERTAG IN BULLERBÜ

Eigentlich ist es ja immer lustig in Bullerbü. Aber als Lasse, Bosse, Lisa, Britta, Inga und Ole einen Kindertag für Oles kleine Schwester Kerstin veranstalten, ist es noch lustiger als sonst. Denn Kerstin hat ganz eigene Vorstellungen davon, was ihr Spaß macht …

Pressestimmen:


"Bullerbü ist das Symbol für unbeschwerte Kindheitserinnerungen." Die WELT

Astrid Lindgren DIE BRÜDER LÖWENHERZ

Jeden Abend erzählt Jonathan seinem kleinen Bruder Krümel vom Land Nangijala - dem Land der Sagen und der Märchen. Nangijala ist das Land, in das die Menschen nach dem Tode kommen. Und bald ist es soweit - Jonathan und Krümel treffen sich in dem geheimnisvollen Paradies, in dem alle Menschen friedlich zusammen leben. Doch das Leben in Nangijala wird von einem grausamen Tyrannen bedroht - und damit beginnt ein aufregendes Abenteuer für die Brüder Löwenherz … Astrid Lindgrens fantastischer Abenteuerroman für Kinder wurde vielfach ausgezeichnet und u. a. für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert.

Ab 9 Jahren

Pressestimmen:

"Astrid Lindgren hätte den Nobelpreis für Literatur tausendmal verdient gehabt. Aber gebraucht hat sie ihn nicht ... Niemand wird jemals wieder so wie sie über Kinder und für Kinder schreiben." Die Zeit

Pau Maar EINE WOCHE VOLLER SAMSTAGE

Herr Taschenbier ist ein ängstlicher Mensch. Er fürchtet sich vor seiner Zimmerwirtin, vor seinem Chef und überhaupt vor allen Leuten, die schimpfen und befehlen - bis ihm eines Samstags ein Sams über den Weg läuft und kurzerhand beschließt, bei ihm zu bleiben. Das Sams ist ein furchtloses, ja beinahe respektloses Wesen, das sich von nichts und niemandem einschüchtern lässt, das überall freche Bemerkungen macht und zurückschimpft, wenn andere schimpfen. Herrn Taschenbier ist das anfangs furchtbar peinlich und er versucht auf alle möglichen Arten, das Sams wieder loszuwerden.Aber seltsam: Je länger es bei Herrn Taschenbier bleibt, desto lieber gewinnt er das Sams. Und am Schluss wird aus dem braven, ängstlichen Herrn Taschenbier ein selbstbewusster Mensch, der gelernt hat, sich zu behaupten.

Ab 8 Jahren

Max Kruse URMEL AUS DEM EIS

Jeder kennt das Urmel - keck, vorlaut und vor allem liebenswert. Kaum schlüpft es aus seinem Ei, bringt es die kleine Insel Titiwu in Aufruhr. Es trifft auf Ping Pinguin, der sich so sehnlich eine Mupfel wünscht, Wawa, der eine hat, und Schusch, der sich mehr um Flaschenpost kümmert. Und natürlich kommen auch Wutz, das fürsorgliche Hausschwein, Professor Habakuk Tibatong, Tim Tintenklecks und der traurige Seele-Fant vor. 

Ab 8 Jahren

Christine Nöstlinger FREUNDSCHAFTSGESCHICHTEN VOM FRANZ

Der Franz ist sehr klein für sein Alter. Und auch seine zwei besten Freunde bereiten ihm Sorgen: Die Gabi und der Eberhard können einander nämlich nicht leiden. Doch dann lernt der Franz die Elfi kennen. Sie ist nicht nur so alt wie er und eine ganze Handbreit kleiner. Sie ist auch sonst kein Glückskind. Und genau deswegen ist sie goldrichtig für den Franz! 

AUSZEICHNUNGEN

Österreichischer Staatspreis

Hans-Christian-Andersen Medaille

Emil Kästner EMIL UND DIE DETEKTIVE

Zum ersten Mal darf Emil allein nach Berlin fahren. Seine Großmutter und die Kusine Pony Hütchen erwarten ihn am Blumenstand im Bahnhof Friedrichstraße. Aber Emil kommt nicht, auch nicht mit dem nächsten Zug. Während die Großmutter und Pony Hütchen noch überlegen, was sie tun sollen, hat Emil sich schon in eine aufregende Verfolgungsjagd gestürzt. Quer durch die große fremde Stadt, immer hinter dem Dieb her, der ihm im Zug sein ganzes Geld gestohlen hat. Zum Glück bekommt Emil bald Unterstützung: von Gustav mit der Hupe und seinen Jungs.

Pressestimmen:

»Kästner ist ein Meister der Spannung. Seither ist es wohl niemandem mehr gelungen, Kindern die Gegenwart, in der sie leben, so kritisch und versöhnlich gleichermaßen vor Augen zu führen.«

ORF, Wien

Please reload

Would you like to receive any of these books?
Let us know by putting them on your wishlist.

MENU

HOME

HOW IT WORKS

ABOUT US

EVENTS

CONTACT US

Blog

KINDERBOOKS

Tel (917) 717 - 3419

74 Warren Street

New York, NY 10007

Email

  • KinderBooks Facebook
  • KinderBooks Instagram
  • KinderBooks Pinterest

© 2020 by KinderBooks.