GUTE-NACHT GESCHICHTEN

Would you like  to receive any of these books?
Let us know by putting them on your wishlist.

Jörg Mühle NUR NOCH KURZ DIE OHREN KRAULEN

Es ist spät geworden: Hasenkind muss ins Bett.

Die Zähne sind geputzt, der Schlafanzug liegt bereit. Klatsch in die Hände – schon hat Hasenkind ihn an.
Jörg Mühle hat sich ein wunderbares Ritual ausgedacht, mit dem Hasenkind ins Bett gebracht wird: Händeklatschen, Kissen zurechtklopfen, Simsalabim sagen, Ohren kraulen, Rücken streicheln, gut zudecken und schließlich den Schlaf-gut-Kuss geben. Bis es dann auf der letzten Seite heißt: Mach bitte auch noch das Licht aus. Hier ist der Schalter. Dieses interaktive Pappbilderbuch verzaubert alle, die es sehen: Kinder, Eltern, Hasen.

Ab 1 Jahr

Pressestimmen:

»Jörg Mühles kleines Pappbilderbuch schafft - quasi nebenbei - ein eigenes Ritual, nämlich Buch anschauen, Hasen ins Bett bringen und dann selbst ins Bett. «

Starke Eltern - Starke Kinder, Deutscher Kinderschutzbund

Paul Maar/ Erik Dorman/ Frauke Weldin ALLE MEINE ENTCHEN...LUSTIG WEITERGEREIMT

"Alle meine Mäuse. Neue Reime zum Lieblingslied aller kleinen Kinder Alle meine Entchen schwimmen auf dem See." - jedes Kind kennt und liebt das Lied über die Enten, die die Köpfe unter Wasser und die Schwänzchen in die Höhe strecken. Doch was machen eigentlich die kleinen Bären, die Mäuse und die Ferkel? Paul Maar und Erik Dorrmann reimen den Klassiker lustig weiter und Frauke Weldin hat dazu farbenfrohe, fröhliche Bilder gemalt. Das macht Lust, selbst Reime zu erfinden! Die letzte Strophe handelt von Kindern, die ins Bett gehen und träumen.

Ab 1 Jahr

Yayo Kawamura GUTE NACHT, PEPE UND MILLI!

War das ein schöner Tag! Pepe und Milli sind müde und Emma, die kleine Eule, natürlich auch. 
Große Schieber und Klappen machen das Zubettgehen zum liebevollen Ritual.
Eine neue alltagsnahe Geschichte von den liebenswerten Identifikationsfiguren lädt schon die Kleinsten zum Mitspielen ein.

Ab 18 Monaten

Anita Bijsterbosch ALLE MÜSSEN GÄHNEN

Das ganz besondere Gute-Nacht-Buch:
Als erstes gähnt die kleine Katze und zieht dabei `ne Riesenfratze.
Muah, Gähnen ist ansteckend! Was mit der Katze beginnt, endet Seite für Seite in einer riesengroßen Gähnerei.
Und dann? Schlafen alle friedlich ein. Wer gähnt als nächstes? Du?

Ein lustiges Gute-Nacht-Buch mit großen Klappen zum Mitgähnen.

ab 1 Jahr

Hermien Stellmacher MORITZ MOPPELPO SCHLÄFT ALLEINE EIN

Ein Spielbuch mit vielen Klappen

Die witzige Geschichte dieses Spielbuches ist perfekt, um Kindern ab 2 Jahren spielerisch das Thema "Alleine einschlafen" näher zu bringen. Der bereits bekannte Moritz Moppelpo beobachtet seine Freunde dabei, wie sie abends ganz alleine ins Bett gehen - und plötzlich ist es für ihn selbst auch nicht mehr so schwer. Mit seinen vielen Klappen und liebevollen Illustrationen führt dieses Buch ganz bestimmt zu süßen Träumen. 


 

»Schön illustriertes Buch mit Tierfiguren, die Kinder gern haben müssen – und mit denen sie nebenbei auch lernen können, alleine und gut einzuschlafen. Die Türen zum Aufklappen machen zusätzlich neugierig auf die Abendrituale bei Moritz, Lene und Juri.« 
Dirk Sattelberger, Familie&Co

Anne-Kristin zur Brügge / Marina Rachner WIE KLEINE TIERE SCHLAFEN GEHEN

Wie sagt der Löwe Gute Nacht? Worüber freut sich das Mäusekind am meisten, bevor es glücklich einschläft? Die Tierkinder und ihre Eltern kuscheln am Abend vor dem Einschlafen genauso gern wie kleine Menschenkinder. Ein absolutes Lieblingsbuch fürs Gutenacht-Ritual! Acht Gutenacht-Szenen mit wunderschönen Bildern und liebevollen Reimen zum Mitsprechen.

Ab 18 Monaten

Susanne Göhlich BETTZEIT IST'S

»Dem Eisbär ist’s mal wieder warm, aus dem Kühlschrank hängt sein Arm.«

Lena würde ja gerne ins Bett gehen, aber ihre Kuscheltiere sind nicht da. Das Schwein spielt noch mit der Eisenbahn, Entchen Anne schnattert in der Badewanne und das Pferd trinkt Nudelwasser auf dem Herd. So muss sie erst einmal ein Kuscheltier nach dem anderen suchen und bettfertig machen, bis es endlich heißen kann: Jetzt sind alle Tiere da und kuscheln – wunderbar. 
Ein charmantes und fröhliches Pappbilderbuch zu einer Situation, die alle Kinder samt den vielfältigen Verzögerungstaktiken kennen.

Ab 2 Jahren

Peggy Rathmann GUTE NACHT, GORILLA!

Der kleine Gorilla stibitzt dem Zoowärter den Schlüssel! Und nun folgen die Zootiere ihrem Wärter bis ins Schlafzimmer. Ein Bilderbuchschatz in Pappe!

Gute Nacht, Gorilla! ist ein großartiges Bilderbuch für die Kleinsten! Es ist prächtig nachzuvollziehen, wie der kleine Gorilla dem Zoowärter den Schlüssel entwendet und dann die Tiere des Zoos, vom Elefant bis zum Gürteltier, dem müden Wärter bis ins Schlafzimmer folgen.

Und wenn nicht alle dessen Frau so höflich auf ihr »Gute Nacht, Liebling« geantwortet hätten, hätten sie dort wohl auch bleiben können …

Ab 2 Jahren

Auszeichnungen:

Die besten 7 Bücher für junge Leser (Focus/ Deutschlandfunk) – Oktober 2006

“Alle Kinder werden dieses Bilderbuch lieben.” Saarbrücker Zeitung

“Ein diebisches Vergnügen für die ganz Kleinen.” Die Welt

Ein Muster kinderliterarischer Einfachheit.”Gundel Mattenklott, Frankfurter Allgemeine Zeitung

Eines der schönsten Einschlafbücher für die Kleinsten.” Christine Knödler, Eltern

Susanne Rotraud Berner GUTE NACHT, KARLCHEN

Auch Karnickel-Kinder wollen abends nicht gern schlafen gehen: In "Gute Nacht, Karlchen!" spielt Papa mit Karlchen Pantoffelexpress. Erst geht's nach Esslingen in die Küche, danach ins Bad nach Feuchtlingen und dann zur Endstation Bettlingen. Nach so einer abendlichen Reise kann man wunderschön träumen.

Ab 2 Jahren.

Susanne Strasser SO MÜDE UND HELLWACH

Müde und hellwach, das ewige Einschlafding! In diesem putzmunteren Pappbilderbuch sind es gleich viele, die beim besten Willen nicht einschlafen können. Igel, Fuchs, Esel, Pelikan und Krokodil sind so müde. Nur der Seebär ist hellwach. Hopst aus dem Bett, er muss noch mal. Jetzt ist das Krokodil hellwach. Kriecht aus dem Bett, die Zähne sind noch nicht geputzt! Einen nach dem anderen treibt es aus den Federn und aus dem Zimmer. Tür auf - Tür zu. Eine lustige Bettflucht, die nur durch einen Gute-Nacht-Kuss beendet werden kann. Und mit einem Jux am Schluss vielleicht auch wieder von vorn beginnt ...

Ab 2 Jahren

Sabine Praml / Christiane Hansen WENN SIEBEN MÜDE KLEINE HASEN ABENDS IN IHR BETTCHEN RASEN

Gar nicht müde! Sieben kleine Hasen machen Mama munter.

Schnell ins Bett? Von wegen! Die Hasenkinder haben noch so viel vor: Es wird getobt und gegessen, es werden Zähne geschrubbt, und linkes und rechtes Bein müssen in die Schlafanzughose. Endlich ist alles geschafft, doch wo ist eigentlich das Kuscheltier? Bei so viel Aufregung fallen dann doch einem Hasenkind nach dem anderen die Augen zu.
Ein humorvoller Blick in den abendlichen Familientrubel, von Bestsellerillustratorin Christiane Hansen.Großes Format und farbenfrohe Bilder voller Details.

Ab 2 Jahren.

Daniela Kulot REIM DICH NETT INS BETT

Zeit zum Schlafengehen - aber auf dem Weg zum Bett gibt es noch jede Menge zu erleben: Das Pferd kocht dem kleinen Mädchen Spaghetti am Herd, der Stier spielt ihr ein Lied am Klavier und das Frettchen trägt sie schließlich ins Bettchen ... Ein wunderbares Gute-Nacht-Buch, ein Vorlese- und Reimspaß und ein erstes Bildwörterbuch - da ist der Weg ins Bett gleich dreimal so nett!

Ab 2 Jahren

"Alle Kinder lieben Reime! Und ganz besonders, wenn sie so komisch, chaotisch, verdreht und verzwickt sind wie in diesem turbulenten Pappbilderbuch." Stiftung Lesen

Quint Buchholz SCHLAF GUT, KLEINER BÄR

Es wird Nacht, der Mond scheint ins Zimmer: Zeit, ins Bett zu gehen. Der kleine Bär hat einer Gutenachtgeschichte gelauscht, ein Gebet gesprochen und ein Schlaflied mitgesummt, doch er kann immer noch nicht einschlafen. Er klettert aufs Fensterbrett und schaut hinaus auf die schlafende Welt. Dann schließt er die Augen und lauscht den Mondscheinmusikanten, die für alle spielen: für den Mond, die Kinder und natürlich den kleinen Bären. Der traumhafte Bilderbuch-Klassiker von Quint Buchholz.

Ab 3 Jahren.

Nadia Budde FLOSSE, FELL UND FEDERBETT

Das glaubt doch keiner so richtig, dass der alte Trick mit dem Schäfchenzählen aufgedrehte Kinder ins Land der Träume bringt. Für die halbe Stunde vor dem Einschlafen - bekanntlich die schönste und aufreibenste für alle Beteiligten - hat sich Nadia Budde darum etwas ausgedacht:

"Kannst du abends gar nicht schlafen und die Sache mit den Schafen funktioniert nicht mehr bei dir - dann probier ein andres Tier!"
Es gibt so viel Amüsantes, das man im Schlafanzug und mit einem kleinen, hartnäckigen Rest an Energie noch erleben kann: mit Hummeln schummeln, mit Kröten flöten, mit Hasen rasen, mit Muscheln tuscheln, mit Ziegen fliegen.
Natürlich kommt es, nach alledem, wie es kommen muss: Er ist ermattet, der kleine Held im Buch, und will endlich nur noch eines - schlafen!

Ab 3 Jahren

Monika Spang / Sonja Bougaeva DAS GROSSE GÄHNEN

Um Punkt 8 beginnt jeden Abend im Zoo ein großes Spektakel: Es trifft den Tiger, die Schwäne und die Schweine, die Krokodile, die Löwen und Hyänen – sie alle gähnen! Ein Tier steckt das andere an. Und auf das große Gähnen folgt das zufriedene Einschlafen! 

Ab 3 Jahren


»Grinsende, kichernde, prustende Reime!« Die Welt

»Wer nach der Lektüre dieses Abend-Bilderbuches nicht müde ist, soll sich schämen – und erst mal gähnen! Kinder ab 3-4 Jahren werden bei diesem großen Gähnspektakel begeistert mitmachen.« Stiftung Lesen

SANDMANN KOMMT AUF LEISEN SOHLEN

Mal augenzwinkernd, mal verträumt, erzählen diese kurzen Gutenachtgeschichten vom Mann im Mond und vom lieben Gespenst, vom Sandman und von der Familie Schaf. Geschichten zum wieder und wieder Vorlesen, die das Zubettgehen erleichtern und garantiert für schöne Träume sorgen. 

Es erzählen: Achem Bröger, Michael Ende, Josef Guggemos, Helme Heine, Irina Korschunow, Manfred Mai uva.

Ab 4 Jahren

Mira Lobe / Winfried Opgenoorth VALERIE UND DIE GUTE-NACHT-SCHAUKEL

„Valerie, die will nie abends in ihr Bett.“ Viel lieber setzt sie sich auf ihre Schaukel: “Papa, gib mit einen Schubs! Papa, gib mir einen Stups!“ – und schon schwingt Valerie in eine aufregende, fremde Welt: Ins Turbanland, wo es Kamele, Minarette und fliegende Teppiche gibt; auf ein Schiff, das von Delphinen und Seerobben begleitet wird; auf einen Bauernhof mit Kühen, Schafen und Ziegen; zum Schlitten fahren in den kalten Norden und als Dompteuse in den Zirkus….. Schließlich murmelt sie: “Papa, bitte bring mich, sei so nett, schnell ins Bett!“

Das Buch begeistert durch die humorvollen Dialoge zwischen Vater und Tochter und wegen der detailreichen und fantasievollen Illustrationen von Winfried Opgenoorth. Ein Klassiker aus Österreich.

Ab 4 Jahren.

Auszeichnungen

Österreichischer Kinder- und Jugendbuchpreis

Mirjam Pressler GUTEN MORGEN GUTE NACHT

Sieben Tage hat die Woche und jeden Morgen werden die Tierkinder zärtlich mit Reimen geweckt und am Abend ebenso liebevoll wieder zu Bett gebracht. Ein jedes nach seiner Art.

Mirjam Pressler zeigt, wie geschliffen sie reimen und wie verspielt sie texten kann. Dazu passen Helga Banschs erdfarbene und meist doppelseitige Bilder ganz wunderbar.

Ab 3 Jahren

»Ein Buch von zauberhafter Schönheit.« Münchner Merkur

»… schafft es, alle Sinne anzusprechen.« Hannoversche Allgemeine

»Zärtlich, aber nie kitschig.« Ismene Poulakos, Kölner Stadt-Anzeiger

Please reload

Would you like  to receive any of these books?
Let us know by putting them on your wishlist.
Not signed up yet?

MENU

HOME

HOW IT WORKS

ABOUT US

EVENTS

CONTACT US

Blog

KINDERBOOKS

Tel (917) 717 - 3419

74 Warren Street

New York, NY 10007

Email

  • KinderBooks Facebook
  • KinderBooks Instagram
  • KinderBooks Pinterest

© 2020 by KinderBooks.