BOOKS ON SCHOOL

Would you like to receive any of these books?
Let us know by putting them on your wishlist.

Agnes Bertron / Axel Scheffler FRAU HOPPES ERSTER SCHULTAG

Frau Hoppe hat Herzklopfen, als sie aus dem Fenster schaut und ihre Schüler kommen sieht. Sie ist so aufgeregt, dass sie am liebsten in einem Loch verschwinden würde. Aber da stürmen sie schon in die Klasse. Geschrei, Geschubse. Tränen.

Lehrerin Henriette Hoppe ist aufgeregt, denn vor ihr liegt ihr erster Schultag als Lehrerin. Zuerst findet sie ihre Schule fast nicht, dann überhört sie ihren Wecker und radelt im Nachthemd los. Dann aber, endlich, kann es losgehen mit Vorlesen, Malen und Turnen. Es wird ein fabelhafter erster Schultag!

Ab 4 Jahren

Pressestimmen:

»Eine herrlich verdrehte Welt und ein wunderbares Buch - nicht erst für die Schultüte.« Stuttgarter Zeitung
 

Daniela Kulot WIR SIND ERSTE KLASSE!

Der perfekte Begleiter für Erstklässler und ihre Eltern: Das ABC zum Schulanfang.

26 Kinder – und alle sind ganz unterschiedlich. Nur eines haben sie gemeinsam: Sie sind aufgeregt, denn heute fängt endlich die Schule an! Humorvoll und warmherzig begleitet Daniela Kulot die kleinen ABC-Schützen durch diesen besonderen Tag. 
Einfach erste Klasse!

Ab 5 Jahren

Irmgard Kramer / Petra Eimer PFEFFER, MINZE UND DIE SCHULE

Ich bin Pfeffer – also eigentlich Nino, aber so nennt mich nur meine Mama. In ein paar Tagen komme ich in die Schule und das ist ganz schön aufregend. Deshalb haben Olli, Paula und ich beschlossen, dass wir so viel wie möglich über die Schule und unsere neue Lehrerinherausfinden wollen, damit wir vorbereitet sind. Unsere Lehrerin heißt Lina Kaminzki, aber das ist uns zu schwer, wir nennen sie nur Minze. 
Also haben wir sie ein bisschen ausspioniert und ganz schön wichtige Dinge gelernt, von denen ich euch jetzt einfach erzähle … 

Die ehemalige GrundschullehrerinIrmgard Kramer erzählt lustig, liebevoll und lebensnahvon einem der wichtigsten Tage im Leben von Kind und Eltern: dem ersten Schultag. Diese Geschichte über die Angst vor dem Unbekannten und deren Überwindung eignet sich hervorragend zum Vorlesen für die ganze Familie und zur Vorbereitung auf den Schulstart.

Ab 5 Jahren

Pressestimmen:

„Ein bisschen kinderkrimimäßig und spannend verpackt, werden kleinen Zuhörern alle wichtigen Themen und Gedanken rund um die Einschulung vermittelt.“   eselsohr

Christine Nöstlinger MINI MUSS IN DIE SCHULE

Ob sich die MINI auf die Schule freuen soll, weiß sie noch nicht recht. Einmal denkt sie sich: Wird Zeit, dass ich in die Schule komme. Im Kindergarten war ich lang genug! Dann denkt sie sich wieder: Still sitzen, den Mund halten und dauernd gut aufpassen, das muss langweilig sein!

Ab 5 Jahren

Auszeichnungen (Christine Nöstlinger):

Österreichischer Kinder- u. Jugendbuchpreis

Corine - Internationaler Buchpreis

Astrid Lindgren Memorial Award (ALMA)

Christine Nöstlinger SCHULGESCHICHTEN VOM FRANZ

Vier Wochen sitzt der Franz schon in der Schule rum, aber schreiben kann er immer noch nicht richtig. Das stört den Franz ziemlich. Und auch sonst stört ihn an der Schule noch allerhand. Dass er der Kleinste ist zum Beispiel. Und dass der Eberhard Most, der Größte und Dickste in der Klasse, kleine Jungen nicht ausstehen kann. Klar, dass der Franz nicht gerade gern zur Schule geht.

Ab 6 Jahren

Doris Rübel ICH KOMME IN DIE SCHULE (Wieso Weshalb Warum)

Was erwartet mich in der Schule? Was lernen wir dort? Wie sieht es in einem Klassenzimmer aus? Dieses Sachbilderbuch mit Klappen macht Kindern Lust auf die Schule und den ersten Schultag. So begleiten wir Tom und Ada beim Aussuchen des Schulranzens, bei ihrer Einschulung und im Sportunterricht. Die verschiedenen Räume in der Schule werden vorgestellt und wir erfahren, worauf man auf dem Schulweg und im Straßenverkehr achten muss.

Wiltrud Thies / Anke Koch-Röttering FRED DER FROSCH UND EINE SCHULE FÜR ALLE

Der erste Schultag ist ein Abenteuer: Fred, der Frosch, erlebt ihn aufgeregt und ein wenig ängstlich. Vor allem beunruhigt ihn, dass seine Schule eine "Schule für alle" ist. Alle verschiedenen Tier zusammen - ist das nicht auch gefährlich? Natürlich geht es nicht ohne Konflikte, aber ein gemeinsames Lernen funktioniert!

Ab 5 Jahren

Pressestimmen:

"Vielfalt ist selbstverständlich und Anerkennung macht nicht nur kleine Frösche gross. Das passende Buch für die Schultüte." mdr figaro

Nele Moost / Annet Rudolph DER KLEINE RABE SOCKE - ALLES SCHULE!

Hurra, der kleine Rabe Socke geht in die erste Klasse: Zuerst merkt er, dass man nicht sofort alles kann (und das auch nicht muss), dann zankt er sich mit seiner Lehrerin, obwohl er sie doch so doll mag (und sie ihn auch) und auf dem Schulweg findet er neue Freunde (und trödelt dabei nur ein kleines bisschen).
Rabenstarke Schulanfangs-Geschichten für alle Schulanfänger! Als Mini-Ausgabe passt und gehört dieses Buch in jede Schultüte.

Ab 5 Jahren

Christine Merz LEA WIRBELWIND KOMMT IN DIE SCHULE

Lea ist wieder da! Allerdings wirbelt sie nun nicht mehr im Kindergarten herum, sondern darf endlich in die Schule. Natürlich ist sie schon ganz ungeduldig, doch ein bisschen mulmig ist ihr auch: Muss man wirklich rückwärts auf einem Bein hüpfen können und mindestens einen Wackelzahn haben, um in die Schule zu dürfen? Zusammen mit Lea erleben Vorschulkinder die aufregende Zeit vor der Einschulung - bis zum großen Tag!

Martin Baltscheit DIE GESCHICHTE VOM LÖWEN, DER NICHT SCHREIBEN KONNTE

Bevor er sie küsst, soll der Löwe der schönen Löwin unbedingt einen Brief schreiben. Da er nicht weiß, wie das geht, bittet er Affe, Nilpferd und Giraffe, ihm zu helfen. Doch was die schreiben, gefällt dem Löwen keineswegs. Wie soll er bloß die Löwin kennen lernen?

Pressestimmen:

»>Die Geschichte vom Löwen, der nicht schreiben konnte< zählt zum Bestenn, was der geistreiche Autor und Illustrator von Kinderbüchern zu bieten hat: Martin Baltscheit. Es ist eine kleine Liebeserklärung an das geschriebene Wort.« WAZ Wochenende

»Das Buch von Martin Baltscheit sollte wahrlich in keinem Kinderzimmer mehr fehlen. Es ist so liebevoll gestaltet und erzählt, dass es nicht nur die Kleinen sondern auch die Herzen der Erwachsenen berührt.« Thomas Meindl, lehrerbibliothek.de

Mira Lobe/ Susie Weigelt MORGEN KOMME ICH IN DIE SCHULE

Johannes kommt morgen in die Schule - und er fragt sich: „Ich weiß nicht, ob ich mich auf morgen freuen soll oder nicht?“ Also wendet er sich an viele Erwachsene und möchte von ihnen wissen, wie sie die Schule erlebt haben: Ob Opa, Oma, Tante, Busfahrer, Polizist, Eisverkäuferin, usw. – alle geben ihm eine andere Antwort. Johannes weiß immer noch nicht: “Soll ich mich auf die Schule freuen? Ja oder nein?“ Also macht er sich – mit seinem Hund Schnuff – auf den Weg, um die Schule wenigstens von außen schon heute kennen zu lernen. Dort angekommen, macht er eine überraschende Bekanntschaft…..

Ein Klassiker aus Österreich.

Ab 5 Jahren

Eveline Hasler HEXE LAKRITZE

Auch einem Hexenmädchen wie Lakritze fällt es oft schwer, morgens früh aufzustehen, um pünktlich in der Schule zu sein. Selbst der Wunderwecker vom Zauberlehrer Zinnobro und der neue Hexenbesen helfen nicht immer, wenn man noch sooo müde ist. Fällt auch Menschenkindern das Lernen manchmal nicht ganz so leicht? Die neugierige Lakritze verhext sich in eine Fliege und sitzt plötzlich hoch über den Kindern an der Decke des Klassenzimmers . .

Ab 5 Jahren

Rüdiger Bertram / Heribert Schulmeyer DER ERSTE SCHULTAG (MO UND DIE KRÜMEL Bd.1)

»Wenn der Kuchen spricht, haben die Krümel Pause «, sagt Frau Grimm. Aber da kennt die Lehrerin Mo und die Krümel schlecht, denn die haben nie Pause – und wenn, dann nur um Unsinn zu treiben. Es ist eben nirgendwo so aufregend wie in der Schule! Und damit das auch so bleibt, lassen sich die Erstis einiges einfallen, von der Schultütenschlacht bis hin zu Klassen-Hamster Albert. Jetzt müssen die Freunde nur noch dafür sorgen, dass die nette Frau Grimm keinen Mann findet und eigene Kinder kriegt, denn ohne sie wäre Schule nur noch halb so lustig! Aber Mo hat da schon einen Plan …

Ab 6 Jahren

Pressestimmen:

„Empfehlenswerte Vorleselektüre für gemeinsame Lachattacken.“ Büchermagazin

"Eine lustige Geschichte für Schulanfänger." Badische Neueste Nachrichten

Astrid Lindgren ICH WILL AUCH IN DIE SCHULE

Lena ist fünf Jahre alt und möchte so gern auch schon in die Schule gehen, genau wie ihr Bruder Peter. Und eines Tages hat Lena Glück: Peter nimmt sie in die Schule mit. Jetzt kann sie endlich mal selbst erleben, wie es in der Schule zugeht. Und das ist viel aufregender, als immer nur Schule zu spielen …

Ab 5 Jahren

Meyer / Lehmann/ Schulze ENDLICH SCHULE (Die Wilden Zwerge, Die Schulzwerge Bd.1)

Anton, Selin, Mara und Richard sind zusammen in die Klasse 1c gekommen, zur lieben Frau Schrock. Den ersten Schultag haben sie mit Bravour hinter sich gebracht, Richard sogar mit Bravour und neunzehn Schultüten. Aber heute ist der zweite Schultag, und allmählich könnte der ganze Kindergartenkram (Basteln, Spielchen, Morgenkreis und dergleichen) mal aufhören, finden sie. Sie wollen anständige Hausaufgaben aufkriegen! Und wo bleiben überhaupt die Noten?

Am Ende haben sie dann doch ordentlich was gelernt – wenn auch nicht genau das, was Frau Schrock geplant hatte. Und Frau Schrock? Der schwirrt der Kopf, so viel Neues hat sie erfahren! Unsere beliebten „Wilden Zwerge“ sind jetzt große Schulkinder – aber was ihren Witz und ihre Ideen angeht, sind sie noch ganz die Alten …

Ab 6 Jahren

Presse:

DIe Besprechung dazu in der FAZ: 

https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/buecher/rezensionen/kinderbuch/kinderbuchkritik-die-wilden-schulzwerge-13698903.html

Ingo Siegener DER KLEINE DRACHE KOKUSNUSS KOMMT IN DIE SCHULE

Der kleine Drache Kokosnuss ist furchtbar aufgeregt: Heute ist ein wichtiger Tag! Heute geht er zum ersten Mal in die Schule! Mit einer großen, bunten Schultüte in der kleinen Drachenhand und begleitet von Mama und Papa, folgt er den ABC-Schützen zu Lehrer Kornelius Kaktus. Unterwegs treffen sie Oskar, den jungen Fressdrachen. Neugierig beobachtet er das bunte Treiben. Er hat keine Schultüte, denn – und das ist bekannt – Fressdrachen gehen nicht zur Schule. Schließlich besteht die Gefahr, dass sie ihre Klassenkameraden auffressen!
Eigentlich schade, findet Kokosnuss. Superschade, meint Oskar, denn er würde so wahnsinnig gerne Rechnen und Schreiben lernen ... Wie Oskar doch noch das Dracheneinmaleins lernt, Klassenbester im Schwimmen wird und mit einer waghalsigen Rettungsaktion beweist, dass Feuer- und Fressdrachen prima miteinander befreundet sein können, das erzählt das neue lustige und spannende Abenteuer vom kleinen Drachen Kokosnuss.

Ab 5 Jahren

Pressestimmen:

"Ingo Siegners Fabulieren macht das Buch zum Erlebnis, seine heiteren Illustrationen sind wunderbar." Basler Zeitung

Timo Parvela ELLA IN DER SCHULE

Ella ist in der ersten Klasse und sie geht sehr gern zur Schule. Weil nirgendwo sonst so viele lustige Sachen passieren. Lustig ist es zum Beispiel im Schwimmunterricht, als der Lehrer sagt, sie dürfen alle erst ins Wasser springen, wenn er auf seiner Trillerpfeife pfeift. Wie die sich denn anhört, will Pekka wissen, und da macht es der Lehrer natürlich vor. Timo, Pekka, Tiina und Heidi können leider noch nicht schwimmen. Als der Lehrer sie aus dem Wasser gefischt hat, kann er ihnen nicht mal böse sein. Sie haben schließlich nur gemacht, was er gesagt hat.

Zum Vorlesen und Selberlesen

Ab 6 Jahren

Pressestimmen

»Ex-Lehrer Parvela verbindet profunde Kenntnis kindlicher Psyche mit anarchischem Witz und schafft es so, gleich mehrere Generationen bestens zu unterhalten.« AIK, Stuttgarter Nachrichten , November 2017

Please reload

Would you like to receive any of these books?

Let us know by putting them on your wishlist.
You haven't signed up yet?

MENU

HOME

HOW IT WORKS

ABOUT US

EVENTS

CONTACT US

Blog

KINDERBOOKS

Tel (917) 717 - 3419

74 Warren Street

New York, NY 10007

Email

  • KinderBooks Facebook
  • KinderBooks Instagram
  • KinderBooks Pinterest

© 2020 by KinderBooks.